Lavrov was here…

Und… rumms!

Pünktlich wie ein Uhrwerk kommt es im Kosovo zu einem sehr telegenen antiserbischen Aufruhr. Nie vergessen: Nach putinistischer Auffassung sind Serben und Russen Blutsbrüder und gehören in dasselbe Römische Reich. Das läuft jetzt an und wird demnächst Bosnien und Serbien erfassen. Wie bei jedem Durchlauf des Drehbuchs wird zunächst eine Bedrohungslage für die Abendnachrichten geschaffen, um sodann „Separatisten“ und „Antifaschisten“ aus dem Nichts zu zaubern, die nach kurzem Protestspielen plötzlich „gezwungen sind“, einen irregulären Krieg anzuzetteln, Gebiete zu erobern, dort lokale Militärdiktaturen zu errichten und nach Waffenhilfe durch die imperiale Schutzmacht zu schreien.

 

PS.: Da hat man nicht einmal zu ende geschrieben…

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Lavrov was here…

22/06/2014 · 17:06

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.